Peter Lynch übernahm im Jahr 1977 den Fidelity Magellan Fund. In den folgenden 13 Jahren hat Peter Lynch eine durchschnittliche Performance von 30 % p.a. erzielt, wodurch der Fidelity Magellan Fund zu einem der größten und bedeutendsten Funds in Amerika wurde. Er zählt als der erfolgreichste seiner Branche in den 80-er Jahre. Im Buch erzählt Lynch, dass Warren Buffet der erfolgreichste Investor ist, welcher ihn sehr beeinflusst hat.

Die nachfolgenden Strategien stammen aus seinem Buch “Der Börse einen Schritt voraus” (1989 erschienen).

In dem Artikel – In Aktienwerte investieren wie Peter Lynch – beschreibe ich was für Peter Lynch wichtige Faktoren für die Bewertung von Unternehmen und Aktien ist. Diese Punkte stammen aus dem Buch “Der Börse einen Schritt voraus”. Darunter fallen neben wenigen kalkulatorischen Werten viele Punkte, die man mittlerweile gut analysieren kann. Im Fokus steht für Peter Lynch, dass man sich intensiv auf ein Unternehmen einlässt, wenn man bereit ist in dieses zu Investieren.

Dieser Punkt ist zentral und beschreibt auch, wie private Investoren aus der Sicht von Peter Lynch, langfristig den Markt oder entsprechende Indizes out performen kann. Man muss sich mit dem Charakter des Unternehmens vertraut machen, dessen Struktur und Idee nachvollziehen und sich einige Punkte heraussuchen, mit denen man langfristig das Unternehmen privat überwachen will.

Fazit

Peter Lynch betont in seinem Buch sehr punktuell immer wieder, wie besonders das Investieren in Aktien ist. Es kann sein, dass der Markt Jahre braucht um, bis eine persönliche Bewertung sich am Markt widerspiegelt. Auch kann die Aktie zwischenzeitlich aus verschiedensten Gründen im Aufschwung oder Abschwung befinden.

Die scheinbare Willkür des Marktes darf dabei nicht vernachlässigt werden. Weiterhin beschreibt Peter Lynch immer wieder von unverhofften übermäßigen Überraschungen von Aktienwerten, genauso wie er von verpassten Chancen oder auch falschen Urteilen berichtet. Dieses Buch spiegelt die gesamte Vielfalt wider und zeigt, wie einer der erfolgreichsten Investmentmanager unverhofft oft überrascht wurde.